Geiger Edelmetalle AG

(10 Bewertungen)

Grenzstrasse 14, 9430 St. Margrethen
+41 71 747 502-0
geiger-edelmetalle.ch
direkt zum Händler

Versandkosten: ab CHF 20.00
Shop-Öffnungszeiten: 24h
Barverkauf möglich

Legende: Barverkaufstellen Abholstellen

Verschaffen Sie sich einen seriösen Überblick über die Erfahrungen von Kunden mit dem Edelmetallhändler Geiger Edelmetalle AG.
Hier finden Sie alle von unseren Seitenbesuchern abgegebenen Bewertungen für Geiger Edelmetalle AG. Dies umfasst 10 Bewertungen. Wenn Sie bereits Erfahrungen mit Geiger Edelmetalle AG gemacht haben, können Sie hier Ihren Erfahrungsbericht abgeben.

10 Bewertungen für Edelmetallhändler Geiger Edelmetalle AG

Jetzt Bewertung abgeben

Gesamtbewertung:4.4/5.0 - Gut
Lieferzeit:4.2
Kundenfreundlichkeit:4.6
Versandkosten:4.3
Zufriedenheit:4.3
8x
0x
0x
2x
0x

Bewertung von

Gut
Ich habe ein silbernes Ahornblatt gekauft. Alles war gut, ich war nur ein wenig enttäuscht, dass sie einen Tag nach Zahlungseingang brauchten, um die Münze zur Abholung bereit zu machen. Ich kann mir vorstellen, dass dies bei grösseren Mengen oder Edelmetall Standard ist, aber bei einer 30CHF-Münze ? Ich würde erwarten, dass sie nur wenige davon auf Lager haben, so dass sie sofort abgeholt werden können. Ansonsten ist alles schön.

Lieferzeit
Kundenfreundlichkeit
Versandkosten
Zufriedenheit

Bewertung von

wenig empfehlenswert
Die Lieferung lässt auf sich warten. Informiert wird der Kunde nicht.

Lieferzeit
Kundenfreundlichkeit
Versandkosten
Zufriedenheit

Bewertung von

leider machen nicht alle die gleichenerfahrungen
wenn man größere mengen einkauft versucht man natürlich andere konditionen zu bekommen. das konnte ich mit herr krajewski vereinbaren. allerdings ist die vereinbarte kondition nichts aussergewöhnliches , denn diese vermeintliche sonderkondtion ist die gleiche, die man bei bei einer schweizer bank ,bei deutlich geringerem volumen, auch bekommt. wenn sie dann einlagern möchten, wird es im vergleich zu mitbewerbern aber richtig teuer . sie bezahlen nicht für das schliessfach wie üblich , sondern sie bezahlen für den eingelagerten wert ,ohne das dieser wert auf der anderen seite voll versichert ist. wenn sie dann verkaufen wollen , falls die grenzen offen sind und geiger schweiz geöffnet hat, trifft sie allerdings der schlag: die vermeintliche sonderkondition gilt nur für den ankauf und nicht für den verkauf . es gilt quasi fast die gleiche kondition wie wenn sie einen einzigen krügerrand verkaufen. das habe ich auf unserer welt noch nirgendwo so erfahren müssen und ich denke dass ich gut informiert bin. als ich die mitarbeiter danach gefragt habe , und anführte dass dies weltweit unüblich und einzigartig sei, wurde ich geblockt: die kondition gilt nur für den kauf . ich habe dann verucht über den geschäftsführer schweiz eine lösung zu finden . als rückmail wurde mir von herrn weise vorgeworfen, ich hätte die mitarbeiter beleidigt ( vor so etwas hüte ich mich) und ich hätte ihnen gedroht. vermutlich ist aus sicht geiger , wenn man ankündigt seine erfahrungen im internet zu teilen eine drohung. tja soweit sind wir bereits. das war für mich eine sehr teure und unnötige erfahrung. wie heißt es normalerweise: gerne wieder aber mit sicherheit nicht bei geiger schweiz.

Antwort von Geiger Edelmetalle AG
Die Bewertung des Kunden R. Riester müssen wir zurückweisen. Zum Ende unserer Geschäftsbeziehung waren seine Mittel der Kommunikation Angriffe, Beleidigungen, Drohungen und Unterstellungen unseren Kollegen gegenüber! Und dies, obwohl er absolut korrekt bedient wurde und sogar seine gewünschten Sonderkonditionen bekam. Allerdings hatte er insgesamt vollkommen andere Vorstellungen vom physischen Edelmetallhandel als es der Realität entspricht. Seine Wünsche waren unrealistisch. Und somit fühlte er sich so, wie es seine Bewertung vermuten lässt. Seine unangemessenen Umgangsformen (um es vorsichtig auszudrücken) führten allerdings auch nicht dazu, dass von unserer Seite noch weiteres Entgegenkommen möglich war. Somit bleibt festzustellen, dass seine Bewertung sachlich falsch ist. Thomas Weise Direktor Geiger Edelmetalle AG

Lieferzeit
Kundenfreundlichkeit
Versandkosten
Zufriedenheit

Bewertung von

Sehr zufrieden - trotz Krise
Trotzdem infolge von Corona die Lieferketten zusammengebrochen sind und die Hersteller nicht mehr ausreichend Nachschub liefern können: Bei der Firma Geiger wurde mir geholfen. Sie haben mich sehr kompetent beraten und wirklich die gewünschte Ware, wenn auch mit etwas längerer Lieferzeit, ausliefern können. Repekt und vielen Dank!!

Lieferzeit
Kundenfreundlichkeit
Versandkosten
Zufriedenheit

Bewertung von

Alles in bester Ordnung

Lieferzeit
Kundenfreundlichkeit
Versandkosten
Zufriedenheit

Bewertung von

Schnelle Lieferzeit und freundlicher Kundenkontakt Kann Geiger nur weiterempfehlen.

Lieferzeit
Kundenfreundlichkeit
Versandkosten
Zufriedenheit

Bewertung von

Hat immer alles bestens geklappt. Haben meiner Ansicht nach die beste+übersichtlichste Onlineplattform. Kann ich nur empfehlen.

Lieferzeit
Kundenfreundlichkeit
Versandkosten
Zufriedenheit

Bewertung von

Freundliche Bedienung am Telefon, rasche Lieferung - alles perfekt.

Lieferzeit
Kundenfreundlichkeit
Versandkosten
Zufriedenheit

Bewertung von

Sehr kompetent und freundlich, ich wurde offen und ehrlich beraten. Die Priese sind fair und die Filiale in Niederglatt ist gut mit dem Auto zu erreichen. Ich freue mich auf den nächsten Besuch.

Lieferzeit
Kundenfreundlichkeit
Versandkosten
Zufriedenheit

Bewertung von

Bin gut bedient worden in der Filiale in Niederglatt. Manche Produkte waren nicht direkt auf Lager, wurde aber innert kürzester Zeit beschafft und nachgeliefert.

Lieferzeit
Kundenfreundlichkeit
Versandkosten
Zufriedenheit

Barverkaufstellen

1. Geiger Edelmetalle AG

Sonnenbergstrasse 1
8172 Niederglatt ZH
direkt zum Händler

2. Geiger Edelmetalle AG

Grenzstrasse 14
9430 St. Margrethen SG
direkt zum Händler
Bewertung von geiger-edelmetalle, Geiger Edelmetalle AG Erfahrungen, Geiger Edelmetalle AG Bewertung
OrSuisse - Gold lagern Zollfreilager Zürich

Schweizer-Geld - Johannes Müller - Schweizer Münzen und Banknoten