Jetzt das Weihnachtsgeld vergolden oder versilbern

Das 13. Monatsgehalt liegt noch auf Ihrem Girokonto und die Bargeldgeschenke noch unter dem Weihnachtsbaum? Dann legen Sie Ihre Prämien jetzt sinnvoll in Gold oder Silber an und schaffen Sie einen bleibenden Wert.
Jetzt das Weihnachtsgeld vergolden oder versilbern

In Zeiten von hohen Inflationsraten und negativen Zinsen ist das eigene Vermögen weder auf dem Girokonto noch auf dem Sparbuch gut aufgehoben. Schon lange zahlen die Banken keine Guthabenzinsen mehr aus. Im Gegenteil, wer zu viel Geld hortet, wird von den Kreditinstituten noch zur Kasse gebeten. Es ist also durchaus sinnvoll, das Kapital gewinnbringend anzulegen. Dazu bieten sich neben Aktien, Fonts oder ETFs auch physische Edelmetalle an. Zwar wirft die Investition in Gold und Silber keine Renditen ab, doch gilt sie allgemein als sichere und stabile Anlageform und dient dem langfristigen Vermögensaufbau.

In unserem Beitrag stellen wir Ihnen verschiedene Investmentprodukte vor, die auch für Sammler geeignet sind. Dabei ist es unerheblich, wie groß Ihr Budget ist und ob Sie Gold oder Silber bevorzugen. Ebenso können Sie zwischen Münzen oder Barren wählen, beide Formen bieten Ihnen unterschiedliche Vorteile.

Goldprodukte für Anleger

Als eines der ältesten und gleichzeitig bekanntesten Anlageprodukte gilt die Goldmünze Krügerrand. Sie wird bereits seit 1967 ausgegeben. Dieses Beispiel verdeutlicht, dass es bei der reinen Goldanlage in erster Linie um Produkte geht, die sich später bei Bedarf wieder gut verkaufen lassen. Durch ihre permanente Nachfrage verlieren sie auch nach langer Haltezeit kaum an Wert und orientieren sich nah am aktuellen Goldpreis.

Bullionmünzen zeichnen sich jedoch nicht nur durch ihren Bekanntheitsgrad aus, sondern ebenfalls durch ihren Feingehalt, der zwischen 900 und 999,9 Tausendstel liegt. Sie werden häufig in hohen Stückzahlen hergestellt, weshalb überwiegend Prägequalität Stempelglanz zum Einsatz kommt. Als beliebte und gefragte Einheit gilt eine Feinunze zu 31,103 Gramm. Viele Goldmünzen werden jedoch auch in kleineren Stückelungen ab 1/10 Unze verausgabt, sodass Anleger entsprechend des vorhandenen Kapitals investieren können. Für große Budgets stehen Münztuben oder Masterboxen mit bis zu 500 Exemplaren zur Verfügung. Wer Goldbarren oder Goldtafelbarren bevorzugt findet ebenfalls eine reiche Auswahl an unterschiedlichen Gewichten, bereits ab 0,5 Gramm bis 400 Unzen.

Goldprodukte für Sammler

Neben den klassischen Bullionmünzen hält der Goldmarkt ebenfalls zahlreiche Sammlermünzen bereit. Sie bestechen nicht nur durch ihre aufwendigen Motive, sondern gleichermaßen durch ihre hohen Prägequalitäten. Häufig erscheinen Wert- und Bildseite auf polierten Ronden, weshalb sie eine attraktive hochglänzende Oberfläche aufweisen. Feingehalte von bis zu 999,99/1000 Gold sind möglich. Die Sonderausgaben werden oft in limitierten Auflagen hergestellt und mit Echtheitszertifikaten geliefert. Da sie meist als Einzelstücke gekauft werden, sind sie separat verpackt und nicht selten in Schmucketuis erhältlich.

Bei Sammlerausgaben ist die Auswahl an unterschiedlichen Stückelungen meist begrenzt. Die Einheit zu einer Unze ist jedoch so gut wie immer dabei. Auch Anleger greifen häufig zu den hochwertigeren Versionen, wenn sie aufgrund der kleineren Auflagen auf eine Wertsteigerung zählen. Nicht selten aber sind die Aufpreise auf den Spotpreis deutlich höher als bei klassischen Anlagemünzen. Goldbarren zählen eher nicht zu den Sammlerprodukten. Eine Ausnahme stellen jedoch Münzbarren aus Gold dar, die teilweise prächtige Motive zeigen. Durch ihren aufgeprägten Nennwert gelten sie sogar als offizielles Zahlungsmittel – daher der Begriff Münzbarren.

1 Unze Coat of Arms

1 Unze Coat of Arms

1 Unze
Kaufen ab: n/a
Verkauf bis: n/a

Preisvergleich
1 Unze Music Legends

1 Unze Music Legends

1 Unze
Kaufen ab: n/a
Verkauf bis: n/a

Preisvergleich
1 Unze The Simpsons

1 Unze The Simpsons

1 Unze
Kaufen ab: n/a
Verkauf bis: n/a

Preisvergleich
1 Unze Dragon

1 Unze Dragon

1 Unze
Kaufen ab: n/a
Verkauf bis: n/a

Preisvergleich

Silberprodukte für Anleger

Silber ist bei Weitem nicht mehr das »Gold des kleinen Mannes«. Das weiße Edelmetall hat sich längst als gefragtes Asset auf dem Anlagemarkt etabliert. Entsprechend groß ist die Auswahl an Silbermünzen. In der Bullionqualität Stempelglanz sind sie in vielen unterschiedlichen Stückelungen erhältlich, meist beginnend mit einer Feinunze und bis zu 5 oder 10 Unzen sowie in verschiedenen Kilo-Varianten. Üblich ist ein Feingehalt von 999/1000 Silber. Ebenso wie Goldmünzen werden sie einzeln oder in größeren Gebinden zu 10 oder 500 Stück angeboten und in hohen Auflagen geprägt.

Im Gegensatz zu Gold fällt beim Kauf von Weißmetallen grundsätzlich Mehrwertsteuer an. Wobei Münzen oft auch differenzbesteuert angeboten werden, sodass Anleger mehr Silber fürs Geld erhalten. Wissenswert ist bei Silberprodukten zudem, dass ihre Oberflächen sehr empfindlich auf Lufteinwirkung reagieren. Deshalb empfiehlt sich eine luftdichte Aufbewahrung in geeigneten Verpackungen. Neben Münzen können Anleger ebenfalls in Silberbarren investieren (Achtung, ohne Differenzbesteuerung!). Erhältlich sind sie ab einem Gramm bis etwa 15 Kilogramm. Eine Alternative stellen Münztafeln aus Silber mit Nennwert dar.

Silberprodukte für Sammler

Der Silbermarkt für Sammlermünzen weist eine Vielzahl an Produkten auf. Geprägt sind sie häufig auf Polierter Platte mit einem Feingehalt von 999,9/1000, wodurch die attraktiven Motive besonders hervorstechen. Neben reinem Silber sind die limitierten Editionen ebenfalls als Farbmünzen, mit vergoldeten Elementen oder im Antik-Finish verfügbar. Auch Formmünzen, die eine Figur darstellen, werden angeboten.

Als Alternative zu Münzen eignen sich auch Münzbarren aus Silber zum Sammeln. Wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt sind sie häufig mit einem runden Münzemblem ausgestattet, das neben den Feindaten ebenfalls einen Nennwert enthält. Dadurch können Silbermünzbarren genauso wie Silbermünzen mit Differenzbesteuerung erworben werden.

1 Unze Chibi Coins

1 Unze Chibi Coins

1 Unze
Kaufen ab: n/a
Verkauf bis: n/a

Preisvergleich
1 Unze Fiji Cats

1 Unze Fiji Cats

1 Unze
Kaufen ab: n/a
Verkauf bis: n/a

Preisvergleich
25 Euro Niob Österreich

25 Euro Niob Österreich

25 Euro
Kaufen ab: n/a
Verkauf bis: n/a

Preisvergleich
1 Kilogramm Eule von Athen

1 Kilogramm Eule von Athen

1 Kilogramm
Kaufen ab: n/a
Verkauf bis: n/a

Preisvergleich

Fazit: Kaufen Sie Edelmetalle stationär oder online beim Fachhändler

Sehen Sie nicht zu, wie Ihr Weihnachtsgeld auf dem Girokonto dahinschmilzt, sondern tauschen Sie es gegen Produkte ein, die ihren Wert behalten. Physische Edelmetalle eignen sich insbesondere zum langfristigen Kapitalaufbau und können den Ruhestand entscheidend vergolden oder versilbern. In unserer Händlerübersicht finden Sie Fachhändler in Ihrer Wohnortnähe oder Sie nutzen die Möglichkeit, Ihre Lieblingsstücke direkt online über den Preisvergleich zu bestellen.